Aufgaben im Film-Team

Du hast die Idee zu einem Film. Nun geht es darum: Wer hilft dir bei deiner Filmproduktion? Ein Erklärvideo oder einen Sport-Action-Clip kannst du im Zweifelsfall alleine umsetzen, vom Storyboard bishin zu den Selbstaufnahmen. Aber bei einem Spielfilm gibt es unterschiedliche Aufgaben, und die sollten … WeiterlesenAufgaben im Film-Team

Posted on

Der rote Faden

Als roter Faden wird eine Person oder eine Sache bezeichnet, welche den Zuschauer durch den Film begleitet. Er liefert immer wieder Infos, welche den Zuschauer von einem Punkt zum nächsten führen. In einem Reisefilm sollte der rote Faden auf keinen Fall fehlen. Dieser soll nicht … WeiterlesenDer rote Faden

Posted on

Rechtliche Infos für Filmer

Solange du deine Filme nur im privaten Freundes- oder Familienkreis zeigst, brauchst du keine rechtlichen Dinge beachten. Allerdings landen inzwischen sehr viele Filme im Internet: YouTube, Facebook, Instagramm & Co sind einige der beliebtesten Plattformen, um selbst gedrehte Videos zu zeigen, zu teilen und zu … WeiterlesenRechtliche Infos für Filmer

Posted on

Ideenfindung

Du möchtest einen Film drehen! Nachdem du dich für ein Genre entschieden hast, müssen Ideen her. Was kann in dem Film gezeigt werden? Wichtig ist, wie lange der Film werden soll. Wenn du nur einen einminütigen Kurzfilm drehst benötigst du natürlich nicht so viele Ideen … WeiterlesenIdeenfindung

Posted on

Anfang, Mittelteil & Schluss

Du hast genügend Material für deinen Film notiert und möchtest daraus ein Storyboard oder ein Drehbuch erstellen. Dazu ist es wichtig, diese Stichpunkte in einen Anfang, einen Mittelteil und einen Schluss zu sortieren. Am meisten passiert natürlich in der Mitte, dem Hauptteil. Da entfaltet sich … WeiterlesenAnfang, Mittelteil & Schluss

Posted on

Das Storyboard

Ein Storyboard ist eine kurze Zusammenfassung des Filmablaufs. Mit Zeichnungen und Stichworten schreibt man auf, was an dem jeweiligen Drehort passiert. Es gibt der Filmcrew einen Überblick, welche Szene als nächstes gedreht wird. Das Storyboard wird gerne bei kleineren Produktionen eingesetzt, die ohne viel Text … WeiterlesenDas Storyboard

Posted on

Drehbuch & Drehplan

Sobald ihr mit mehreren Schauspielern an unterschiedlichen Drehorten filmt, werdet ihr um das Schreiben eines Drehbuchs nicht herumkommen. Es ist sozusagen die Bedienungsanleitung für alle Beteiligten, vom Schauspieler bis zum Kameramann. Das Drehbuch ist somit ausführlicher geschrieben als ein Storyboard. Man findet darin die Texte … WeiterlesenDrehbuch & Drehplan

Posted on

Stativ – Pro und Contra

Gegen Verwacklungen hilft ein Stativ. Bei diesem Wort denken vor allem Filmanfänger erst einmal an eine unnütze Geldausgabe. Immerhin hat man schon genug Kohle für die Kamera ausgegeben. Manch einer mag sich denken: „Meine Kamera hat doch einen integrierten Verwacklungsschutz. Das reicht doch!“. Diese eingebauten … WeiterlesenStativ – Pro und Contra

Posted on

Einfache Stative basteln

Vor allem bei Smart- und i-phones ist die Gefahr des Verwackelns groß, da die Geräte klein und leicht sind. Natürlich gibt es Handyhalterungen, welche man auf einem Dreibeinstativ befestigen kann. Aber was tun, wenn du zu Beginn deiner Filmkarriere noch kein Stativ samt Handyhalterung zur … WeiterlesenEinfache Stative basteln

Posted on

Mikrofone & Kopfhörer

Jeder Kameramann wird dir empfehlen, zu deiner Videokamera ein Richtmikrofon und einen Kopfhörer zu kaufen. Das Problem daran ist: Diese Anschlüsse sind inzwischen nur noch den hochpreisigen Profi-Modellen vorbehalten. Und welcher Einsteiger hat schon die Möglichkeit, gleich mit einer professionellen Videokamera einzusteigen? Es ist ein … WeiterlesenMikrofone & Kopfhörer

Posted on

Buch mit Geheimfach

Eine schöne Filmrequisite für einen Krimi ist das Buch mit dem Geheimfach. 1. Vorbereitungen ein altes, dickes Buch, das du nicht mehr benötigst (am besten Hardcover, meines hatte 550 Seiten) Holzleim Cutter Lineal Taschentuch 2. Vorgehensweise 1. Blättere die ersten 50-60 Seiten vor. Mit dem … WeiterlesenBuch mit Geheimfach

Posted on

Erpresserbriefe

Eine spannende Filmrequisite sind Erpresserbriefe. Falls ihr euren Krimi als größere Gruppe dreht, macht es einen Riesenspaß, diesen gemeinsam zu gestalten. Eigentlich ist es kein großer Aufwand, einen solchen Brief zu schreiben. Trotzdem gibt es ein paar Tricks, wie man relativ schnell damit fertig wird. … WeiterlesenErpresserbriefe

Posted on

Um-die-Ecke-Guckrohr

Die meisten von euch kennen ein Periskop: Das sind die Dinger, die bei einem U-Boot aus dem Wasser kommen und die Gegend nach feindlichen Schiffen absuchen. Vielleicht kannst du für die Detektivbande in deinem Krimi ein solches Periskop (oder auch Um-die-Ecke-Guckrohr) als Filmrequisite gebrauchen? So … WeiterlesenUm-die-Ecke-Guckrohr

Posted on

Dynamitstange

Dynamitstangen kennt man vor allem aus Westerfilmen. Aber auch im modernen Krimi kannst du diese Requisite einsetzen, z.B. für den Erpresser, der die Stadt vernichten will. Eine Dynamitstange wirkt auf den ersten Blick eher witzig als bedrohlich. Falls du also einen waffenfreien Krimi drehen möchtest, … WeiterlesenDynamitstange

Posted on